Hallo, Gast!


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Gelöst] Ton ist weg...
#1
Vor ein paar Tagen trat's zum erstenmal auf: Kein Ton mehr... Heute wieder, und diesmal konnte ich im Detail beobachten, was passierte:

Das Bild löste sich ein wenig auf (Klötzchen), wurde wieder "richtig", ging dann wieder weg, das wiederholte sich ein paarmal. Dazu kamen dann Tonaussetzer, die immer mehr wurden. Was tun? Das einzige, was mir einfiel, war Neustart. Ohne Erfolg, jetzt blieb der Ton dauerhaft weg.

Ich bin mir klar, dass eine Ferndiagnose nur Glaskugellesen sein kann. Grafikkarte (die ja, im Gegensatz zu ihrem Namen, auch den Ton ins HDMI-Signal einpackt) defekt? Ich habe ja vor einigen Monaten in einem anderen Thread von Euch eine andere Karte empfohlen bekommen (Asus GT730-4GD3). Ich werde dann wohl in die Tasche greifen müssen und so ein Dingens besorgen. Oder seht einen anderen Weg, an das Problem heranzugehen? Und wenn neue Karte, wieviel Speicher empfehlt ihr? Es gibt sie ja mit 2 oder 4 GB.

Easyinfo hängt dran!

-richard


Angehängte Dateien
.zip   easyinfo (2).zip (Größe: 120,71 KB / Downloads: 4)
VDR1 nun in Rente: yaVDR 0.5 mit zwei TT budget S2-1600 - Mainboard P8B75-MLE (Asus) Celeron und 1 GB, Ausgabe auf HDMI-Philips cineos-Fernseher über Grafikkarte Gigabyte GV-N84 STC mit NVIDIA 8400 GS
VDR2: easyvdr 3.0, silentmaxx Cube S8-Gehäuse mit DVBSky S952 DVB S/S2, Mainboard Gigabyte H270M-DS3H Celeron 8 GB, Grafikkarte NVIDIA Geforce GT 730 (2 GB), Ausgabe auf HDMI-Philips cineos-Fernseher
 Zitieren
#2
Hallo Richard,

ich habe irgendwo hier im Forum gelesen, dass 1 GB Speicher bei der Grafikkarte ausreicht.
D.h. man benötigt keine 2 GB oder gar 4 GB Speicher auf der Grafikkarte.

Oder stimmt das evtl. doch nicht immer?

Kann man das pauschal sagen wieviel Speicher die Grafikkarte haben sollte?
Oder wovon hängt die sinnvolle Ausstattung der Grafikkarte mit RAM ab?

Gruß Hartmut
easyVDR 3.0.0, VDR 2.2.0
Linux4Media cineS2 DVB-S2 Twin Tuner (v5)
serieller IR-Empfänger mit LIRC und FB OneForAll Simple 3 (URC 11-6430 R01)
PC: Celeron 847 1.10GHz, 4 GB RAM, 2 TB HDD, Board: MSI C847MS-E33, Grafik: GeForce GT 610
 Zitieren
#3
Hi,
dazu musst du schon sagen, was du machen willst!

Für SD und h.264 reichen auch 1 GB problemlos.

Für DVB-T2 HD (h.265) wird mehr nicht schaden...

Und für Spiele etc. eh nicht...

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, als Tuner FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 v3.-64 stable
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD 2TB+3TB, 2x TT3200 + ASUS GT730-SL-2GD3-BRK + mod. Digitainergeh. v3-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L + Intel E5200 + GT220 + Zalman ZNF 100 Passivkühler + 2GB + t6963c gLCD + Satelco DVB-C+CI + Sundtek DVB-C/T v2010+mod. Digitainergeh. v1
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, 750GB, t6963c gLCD, 2x TT3200 v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
 Zitieren
#4
Erstmal Entschuldigung, dass ich nicht berichtet habe, was ich gemacht habe und welchen Erfolg das ganze gehabt hat.  Ich bin kurz nach dem letzten Posting verreist und habe dann schlicht den Thread aus dem Auge verloren, denn ... Erfolg!

Das Problem lag tatsächlich bei der Grafikkarte. Ich habe eine Geforce GT 730 mit 2 GB eingebaut - und alles war super (und ist's auch noch).

Danke an alle Helfer - etwas verspätet.

Gruß, 
-richard


PS Ich habe leider nicht herausgefunden, wie ich den Thread auf "gelöst" stellen kann.
VDR1 nun in Rente: yaVDR 0.5 mit zwei TT budget S2-1600 - Mainboard P8B75-MLE (Asus) Celeron und 1 GB, Ausgabe auf HDMI-Philips cineos-Fernseher über Grafikkarte Gigabyte GV-N84 STC mit NVIDIA 8400 GS
VDR2: easyvdr 3.0, silentmaxx Cube S8-Gehäuse mit DVBSky S952 DVB S/S2, Mainboard Gigabyte H270M-DS3H Celeron 8 GB, Grafikkarte NVIDIA Geforce GT 730 (2 GB), Ausgabe auf HDMI-Philips cineos-Fernseher
 Zitieren
#5
Hi,
einfach ersten Post ändern!

MfG,
Stefan
Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, als Tuner FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 512MB PCIe x1 v3.-64 stable
VDR2 in Rente
VDR3 in Rente
VDR4: MSI G31M2 v2, Intel E5200, 6" t6963c gLCD, 2GB, WD 2TB+3TB, 2x TT3200 + ASUS GT730-SL-2GD3-BRK + mod. Digitainergeh. v3-64
VDR5: GIGABYTE GA-G31M-S2L + Intel E5200 + GT220 + Zalman ZNF 100 Passivkühler + 2GB + t6963c gLCD + Satelco DVB-C+CI + Sundtek DVB-C/T v2010+mod. Digitainergeh. v1
VDR6: MSI MS-7236, Intel E2140, GT630 passiv, 2GB, 750GB, t6963c gLCD, 2x TT3200 v2.5-64
Hilfe gefällig? Dann brauchen wir ein easyInfo aus easyPortal!
 Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste